2. September 2012

Newbie Fleet - Meine ersten Schritte im PvP

 Durch Zufall stolperte ich die letzten Tage in den PvP- Hilfe Chat und sah im MOTD
Eine Newbie Fleet möchte ein paar Systeme besuchen.

Das kam gelegen, ich wollte vom Agenten zu Kreuze kriechen sowieso etwas Abstand gewinnen.
 Sachen zerstören und mithelfen den Wirtschaftskreislauf am Laufen zu halten ist doch eine vernünftige und noble Geste.


 Vorbereitungen
Von der Neugierde gepackt wurde noch etwas im EVEGer Forum gestöbert.
Meine größte Sorge galt der Kommunikation ob Englische Begriffe notwendig seien.
Eine Nachfrage im PvP- Hilfe wurde prompt beantwortet das grundsätzlich alles in Deutsch sei
 und im Zweifel einfach Nachfragen dafür ist die Newbie Fleet schließlich da.
 Um meiner Unwissenheit etwas entgegenzuwirken bekam ich noch einen nützlichen Link.
Wie gewohnt wurden übertriebene Vorbereitungen getroffen.
Mit 6 Thrasher, Bergen an Munition und Modulen ging es nach Ohide zum Treffpunkt.
Am Weg wurde noch in den Null Sec Klon gewechselt und ein paar Lvl 2 Missionen absolviert
 um ein Gefühl für Schiff und Ausrüstung zu bekommen.
Devoid
 Der Treffpunkt war die "Top Station" im Ohide System.
Der Lava Planet löste bei mir ebenfalls ein brodeln der Unruhe und Nervosität aus.
Ich deutete es als Omen das Explosionen, Rauch und Feuer unseren Weg begleiten werden.
  Curse 
   Organisator, Fleet Commander und treibende Kraft Ashnazg formte den zusammengewürfelten Haufen
 zu einer koordinierten 13 Zerstörer Starke Flotte und erläuterte das Vorhaben und Route.
Unterwegs gab es noch Informationsaustausch wer Blaues Ansehen dort und da hat. 
Anschließend wurde die Route nach Curse gewählt.
 Wie sich herausstellte war ich anscheinend der einzige der nicht gewohnt war in einer Flotte unterwegs zu sein. 
Während die anderen bereits mit dem D-Scanner nach potenziellen Opfern Ausschau hielten und den Lokal genauer unter die Lupe nahmen, war ich bereits mit dem Flottenfenster und meiner unzureichenden Übersichtseinstellung überfordert. 
 Ich kenne die Region und befürchtete bereits ein Camp vor den Angel Epic Arc Stationen. 
Doch die Flotte machte weiter bis in HLW-HP am Sprungtor eine Rokh auftauchte.
 Die Anweisungen von FC Ashnazg waren klar und deutlich, wie eine Meute hungriger Wölfe
 stürzte sich die Flotte auf das vermeintliche Opfer. Smartbombs lichteten rasch unsere Reihen.
 Die Anweisung auf 8000m zu umkreisen rettete nicht mehr Schiffe und Kapseln ein paar lösten sich in Einzelteile auf.
Anstatt in Würde mit der Flotte zu platzen warpte ich mit Strukturschaden raus. 
Irgendwie hatte sich meine Glücksbärli Einstellung durchgesetzt in der es zu Überleben galt. 
  Am Angeordneten Treffpunkt sammelten sich die Verbliebenen.
 Wieder zurück zum Treffpunkt in Ohide wurde neu organisiert.
 Die geringe Entfernung nach Rens und Amarr machte es leicht die Flotte neu Auszurüsten.
Metropolis
Weiter ging es im Fraktion Kriegsgebiet in Metropolis.
Bei so manchen Komplex hätte es bestimmt leichte Beute gegeben.
Doch irgendwie waren wir zu langsam oder der Verlust des Sicherheitsstatus hemmte so manche Aktion, ich weiß es nicht.
Im Ardar System wurde eine Harbinger im Asteroidengürtel entdeckt. 
Die Entscheidung über Verlust des Sicherheitsstatus oder bei Kontakt mit Blauen das Feuer zu eröffnen wurde jedem selbst überlassen.
Leider war ich zu abgelenkt ein Bild zu machen, jeder kann sich vorstellen das nicht viel Zeit bleibt
  wenn 13 Zerstörer auf eine Harbinger feuern. 
 Absolutes Neuland war der 15 Min Timer.
Jetzt war ich gespannt, wie vertreibt sich eine Flotte die Zeit.
Am Treffpunkt kam es dann zu einer kleinen Flottenübung.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten wurde eine Reihe formiert
 ohne sich gegenseitig aus der Bahn zu werfen.
 Geminate
Danach wurde der Weg Richtung Geminate eingeschlagen.
Ab hier hatte ich komplett die Übersicht verloren wo wir eigentlich waren.
Es kam noch zu diversen Kämpfen, bis wir schließlich an einem Außenposten auf eine Reaktion der Bewohner warteten.
Eine Drake musste auch noch dran glauben. 
Am Sprungtor kam es zum erwarteten Kampf mit einer Armageddon und Rapier.
Grundsätzlich dachte ich, dass mich so schnell nichts aus der Ruhe bringen könnte.
Im Nachhinein betrachtet machte ich in der Situation so ziemlich alles falsch.
 Es rächte sich die Mangelnde Vorbereitung einer vernünftigen Übersichtseinstellung.
 Die zugewiesen Ziele wurden nicht sofort gefunden.
 Ebenfalls wurde zu spät überladen und auf die Primären Ziele gewechselt. 
Ich ließ den MWD aktiviert das mich zum leichten Ziel machte und meine Trefferquote senkte.
Im POD wurde auf 100km gewarpt um wenigstens noch ein paar Bilder vom Scharmützel zu ergattern.
Im Anschluss wurde in Jita eingekauft und neu Gruppiert, hatten zu fortgeschrittenen Stunde bereits einige die Flotte verlassen. 

Etherium Reach
Es ging nach Etherium Reach, beim Sprungtor wurde eine Hurrican gegrillt.
Am Außenposten kam es zum Abschluss Kampf mit einer Staber Fleet Issue und diversen anderen.
Unsere Flotte wurde auf 3 Schiffe dezimiert und jeder trat die Heimreise an.
Es war noch ein Last Man Standing Fight im Gespräch doch ich schaffte es nicht mehr zum Treffpunkt.
 Stattdessen wurde ich per Klonexpress zu meiner Orca befördert, wo die Reise begann.

Manches wurde sicher in falscher Abfolge niedergeschrieben oder vergessen man möge mir vergeben. 

Mein Fazit des Ausfluges:
  • Niemals ohne spezifisch angepasste PvP Übersichtseinstellungen losziehen.
  • Mehr mit Tasten Befehle arbeiten (Ich mache alles mit der Maus, links ist immer eine Zigarette, die Glücksbärli Kaffeetasse oder was zum Knabbern)
  • Besser 2-mal Nachfragen als planlos herumirren.
  • Keine Schiffe dezentral bereitstellen, einfach vor Ort neu einkaufen und flexibel bleiben. 
Für mich war der Abend sehr lehrreich, die gemachten Erfahrungen müssen noch umgesetzt werden.
 Ich bin zuversichtlich mit etwas Übung und Routine kommt einiges sowieso.
Manche Skills können nicht gekauft werden, entweder man hat sie oder nicht.

 Herzlichen Dank an die Organisatoren und Teilnehmer der Newbie Fleet
Spezieller Dank an FC Ashnazg der Übersicht und viel Geduld bewiesen hat.

Ich wünsche der Newbie Fleet noch viele erfolgreiche Kämpfe.
Bully B

Kommentare :

  1. Schöner Erfahrungsbericht und soweit alles richtig wie ich mein :)
    Vielleicht möchtest du noch den Rapier kill posten, mit 2 Faction Web gefittet.

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Hinweis, wurde verlinkt, war ja eine Menge ISK im Spiel:)
    Mich haben die ISK und Kill Mail weniger interessiert, die Erfahrung war Bezahlung genug.
    Aber andere vermutlich schon und es gibt keinen Grund den Erfolg zu schmälern.

    AntwortenLöschen
  3. Quantum Binary Signals

    Get professional trading signals sent to your mobile phone every day.

    Start following our signals today and gain up to 270% a day.

    AntwortenLöschen