17. Mai 2013

Dual Charakter Training - DUST wird erwachsen - EvE braucht Heulsusen

 Odyssey rückt immer näher, wie bei jeder Erweiterung interessiert manches mehr oder weniger.
 Das ist auch gut so, wäre schlecht wenn alle vom Selben begeistert wären.

Drei Themen, die mich beschäftigen:

Dual Charakter Training


Das Dual Charakter Training gefällt mir, mein Alt kann trainieren ohne das mein Char Zeit verliert. 
Ich habe an Skills wie Tycoon IV gedacht. Endlich kann ich nach Lust und Laune Marktordner erstellen.
Ob sich das auf den PLEX Preis auswirken wird hmm ... 
Ich bin der Meinung die werden teurer. Ach da hab ich eine Idee zu einer neuen Wette. 
Für die PLEX Preis Manipulation hab ich ja dann genug Ordner, um mir das leisten zu können. \o/
Ach wie ich das mag, wenn Leute online kommen und losheulen, wie teuer die PLEX sind.

  Durch das Dual Charakter Training befürchte ich keine Account Einbußen.
Mit meiner Spielweise bin ich auf keine unüberwindbare Hürde gestoßen, dass ein zweiter Account nötig wäre.    
Ich halte es für eine längst überfällige Möglichkeit die Einzel Account Spieler wie mich abzuzocken.

Den dritten Char Platz werde ich mir dennoch frei halten. Irgendwann werde ich
 einen verhassten Piloten in der Char Börse kaufen und den bis zum Tutorial zurück bomben. 
Falls der Verkäufer Jahre später den Char wieder haben will, hat dieser bereits
 alle wichtigen Skills verloren und kann nur noch eine Anfänger Fregatte fliegen.
Ach, wie ich EVE doch liebe ... ihr auch?

 Hmm ... ob manche Miner einen Ganker Char skillen um die Konkurrenz aus dem Asteroidengürtel zu Podden. 
Ah ne die haben sowieso alle bereits mindestens 2 - 10 Accounts und nutzen die Power of Two und ähnliche Angebote, oder?
EVE Online: Odyssey

DUST 514 wird erwachsen


Dust ist nun offiziell Teil des EVE Universums.
 Mir sind nur die Videos und die Zielgruppe eingefallen.
Bei Shooter gibt es wenigstens kein herum jammern ... 
Oh nein gestorben ... uurgss warum immer ich usw. ... oder doch?  



In DUST 514 konzentriert sich alles auf den Kreislauf der Zerstörung.  


Darum gefällt mir der Werbespot vom Fanfest so gut, bei 56Min40Sek
 ein ewiger Teufelskreis - Dust to Dust. 
Da gibt es später keine Ausreden wie: Ach hier kann man sterben und etwas verlieren? /o\
DUST 514

 EvE braucht Heulsusen


Es gibt wahrscheinlich über hundert Beiträge, die sich mit der PvE - PvP Frontlinie beschäftigen. 

Im EvE Universum unterliegt das Wirtschaft System einen ewigen Kreislauf. 
Der aus PvE Inhalten befüllt und mit allen Formen des PvP reguliert wird. 
Fällt eine Komponente weg, wäre es nicht mehr dasselbe oder in dieser Form möglich.
Nun ja PvE würde eine Zeit lang funktionieren nur würde es den meisten keinen Spaß mehr machen.
 Alles wäre im Überfluß vorhanden und die Dynamischen Beziehungen gäbe es nicht mehr.

Warum diese Zeilen?  Im deutschen Forum gibt es den Beitrag


Ich habe im Forum noch nie gesehen das in so kurzer Zeit ein Beitrag über 10.000 Zugriffe erreicht.
Dieser wurde erst interessant, als es gar nicht mehr um das eigentliche Thema ging.
Der Umstand das CCP Phantom im Urlaub ist und keiner die Trolle entfernt macht es noch besser.
 Es ist bereits wie eine Killmail mit irgendeinem Spruch muss man sich drauf huren.

Ich kann nur sagen wäre EvE nicht so, wie es ist, würde ich es nicht spielen.
Erst die Tatsache, dass ich was verliere und mich jederzeit wer umlegen kann macht den Reiz aus.  
Und das von mir Bully B den zu 99 % nur PvE interessiert, seltsam nicht wahr?


Es ist eine erstaunliche Tatsache das im EvE Universum für jeden Platz ist
Verlierer oder Gewinner, einsam oder gemeinsam das entscheidest DU allein.

Keine Kommentare :

Kommentar posten